FANDOM


Magie
Raienryuu no Hookoo
Raienryū no Hōkō
Im Original 雷炎竜の咆哮
Lesehilfe ライエンリュウノホオコオ
Transskription Raienryū no Hōkō
übersetzt Wütender Schrei des Flammen-Gewitterdrachen.
dt. Fassung
Magie Dragonslayer
Raienryū
Anwender Natsu Dragonil
Ersteinsatz Band 29: Kapitel 246
TV: Episode 119
Raienryuu no Hookoo

Raienryū no Hōkō (jap. 雷炎竜の咆哮, ~) ist eine von Natsus Techniken, die er verwenden kann, seit ihm Luxus seine Kraft gab und er somit Techniken anwenden kann, die die Kraft von Flammen und Blitzen vereinen.[1]

Bei dem Raienryū no Hōkō holt Natsu tief Luft und spuckt einen großen Feuerstrahl, der von Blitzen umgeben ist.[2]

Einsätze

  • Natsu fegt mit diesem Angriff Hades weg, wobei dir Kraft der Attacke sich über die gesamte Insel Tenrō erstreckt. Der Master von Grimoire Heart steht jedoch mit nur wenigen Verletzungen wieder auf.[2]
  • In seinem Kampf gegen Max setzt er diese Attacke ein, als er ihm anders nicht gefährlich werden kann, woraufhin Max aufgibt, da ihn diese Attacke töten könnte.[3]

Anmerkungen und Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.