Fandom


Media-playbackback-start
Kapitel 239
„Kogoeru Tōshi“
Media-playback-start
Gray beschützt Juvia
Band Band 28
Originaltitel 凍える闘志
Furigana
romanisiert kogoeru tōshi
Übersetzung Frierende Kampfeslust
dt. Titel
Seiten 20
Anime
Zuerst in Japanische Flagge WSM 30/’11
Sonstiges
Cover Kapitel 239
Weitere Bilder aus dem Kapitel

Kogoeru Tōshi (jap. 凍える闘志, ~) ist der japanische Originaltitel des 239. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 30/’11 des Shonen Magazine veröffentlicht wurde, ehe es erneut als neuntes und letztes Kapitel des 28. Bandes erschienen ist.

Zusammenfassung

Natsu, Lucy, Wendy, Charle und Happy kommen im Lager an und stellen erschreckt fest, dass viele ihrer Freunde von den Kin ausgeschaltet wurden. Wendy will zwar sofort damit anfangen alle zu heilen, jedoch wird sie von Charle und Lisanna zurückgehalten, da sie bereits ihre Kräfte überbeansprucht hat.

Derweil kommt Ulltear mit dem bewusstlosen Zeref zur wartenden Merudi, der sie offenbahrt, dass sie Gray auf Hades gehetzt hat und nun mit ihr und Zeref die Insel verlassen will. Als Ulltear Juvia ermorden will, greift plötzlich Gray ein und rettet seine Kameradin. Ohne zu zögern, geht er auf Ulltear los, selbst als diese ihmgegenüber äußert, dass sie der Kopf der Rengoku no Nanakenzoku sei.

Handlung

Hintergrundinformationen

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Fairy Tail: Natsu Dragonil, Lucy Heartfilia, Happy, Wendy Marvell, Charle, Gray Fullbuster, Juvia Loxar[1], Levy McGarden, Fried Justine, Bixlow, Mirajane Strauss[1], Elfman Strauss[1], Evergreen[1], Panther Lily
Grimoire Heart: Ulltear, Merudi, Rustyrose[1]
weitere: Zeref[1]

Attacken

keine genannten

Orte

Inseln: Tenrō

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 bewusstlos
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.