FANDOM


Magie
Karyuu no Tekken
Karyū no Tekken
Im Original 火竜の鉄拳
Lesehilfe
Transskription karyū no tekken
übersetzt Feuerdrachen-Eisenfaust
dt. Fassung Eisenfaust des Feuerdrachen
Magie Dragonslayer, Feuerelement
Anwender Natsu Dragonil
Ersteinsatz Band 1: Kapitel 1
[[Datei:|frameless|center|]]

Karyū no Tekken (jap. 火竜の鉄拳, ~) ist eine von Natsus Angriffstechniken, die auf der Dragonslayer-Magie basieren, die Igneel ihm beibrachte.

Hierzu steckt er eine seiner Hände in Brand und schlägt mit ihr zu. Mit diesem Schlag bezwingt er den Betrüger und Sklavenhändler Bora und setzt auch den Angriff gegen Macao ein, der von einer der Balkan-Bestien übernommen wurde.[1][2]

Hintergrundinformationen

  • Im ersten Kapitel blieb der Angriff noch ohne Namen. Er wurde erst in Kapitel 3 zum ersten Mal namentlich erwähnt, als Natsu ihn ruft.

Anmerkungen und Einzelnachweise