Fairy Tail
Advertisement

Fantasia ist der japanische Originaltitel des 128. Kapitels, das zunächst in Ausgabe 17/’09 erschien, ehe es in Band 16 erneut veröffentlicht wurde. In einer limitierten Auflage des Bandes wurde eine länge Fassung des Kapitels abgedruckt, die weitere Eindrücke des Festzugs zeigt.

Die deutsche Fassung erschien unter dem gleichen Namen in der verlängerten Fassung mit der übersetzten Version des Bandes.

Zusammenfassung

Luxus verlässt Fairy Tail und Magnolia mit unbekanntem Ziel, und auch seine Kampfgruppe, die nicht versteht, warum er alleine ausgeschlossen wurde. In Magnolia wird das Erntedankfest mit einem Umzug der Fairy-Tail-Gilde gefeiert, bei dem die Magier ihre Fähigkeiten für die Show einsetzen.

Handlung

Hintergrundinformationen

Zu den erweiterten Szenen der limitierten Auflage des 16. Bandes gehören:

  • Der Auftritt des Miss-Fairy-Tail-Umzugswagen, auf dem Lucy, Visca und Levy tanzen.
  • Auf Elfmans Wagen steigt Mirajane aus einer Rosenblüte empor und verwandelt sich dann mit Take-Over-Magie in eine riesige Echse.
  • Juvia und Gray kombinieren ihre Magie und formen auf einem Wasserwirbel über ihrem Eisschloss den Namen der Gilde.
  • Elsa setzt ihre Kansō-Magie ein und legt ein Tänzerkostüm an. Zudem sind Shō, Miriana und Wally im Publikum
  • Natsus und Happys Auftritt wurde um eine Seite erweitert.

Fehler und Ungereimtheiten

Verweise

Charaktere

Fairy Tail
Natsu Dragonil, Lucy Heartfilia, Kana Alberona, Levy McGarden, Visca Moulin, Gray Fullbuster, Juvia Loxar, Evergreen, Bixlow, Fried Justine, Makarov Drea, Mistgun, Elfman Strauss, Happy, Gajeel Redfox, Mirajane Strauss, Miki Chickentiger, Arzack Cornell, Reedus Johnner, Jet (Earthland), Droy (Earthland)
Lamia Scale
Lyon Bastia, Sherry Brandy, Yūka Suzuki, Toby
Raven Tail
Ivan Drea[3]
weitere
Luxus Drea, Lucy Heartfilias Vater, Shō[2], Miriana[2], Wally[2]

Attacken

Elsa Scarlet
Kansō[2]

Orte

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. in der Originalfassung des Shonen Magazine
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 in erweiterter Fassung der limitierten Auflage
  3. Erstauftritt
Advertisement