Fairy Tail
Advertisement

Erik ist ein Mitglied der dunklen Gilde Oración Seis, in der er Kobra (jap. コブラ, Kobura) genannt wird.

Eriks Geschichte

Über seine Beweggründe, sich Oración Seis anzuschließen, ist nichts bekannt.

Seine Kräfte und Fähigkeiten

Erik hat ein sehr feines Gehör, welches ihm ermöglicht Geräusche über weite Entfernungen wahr zu nehmen und sogar die Gedanken seiner Gegner zu hören . Dadurch ist er in der Lage die Angriffe seiner Gegner vorherzusehen und zu kontern oder ihnen auszuweichen. Bei Kämpfen setzt er zudem hauptsächlich seine Schlange ein, die dem Gegner mit ihrem Biss Gift injiziert, das sie langsam und schmerzvoll tötet, wenn ihnen kein Gegenmittel verabreicht oder Heilungsmagie angewandt wird.[2][3]

Er erkennt weiterhin, dass es sich bei Gérards Selbstzerstörungsmagie um eine komplexe Magie handelt und dass er einen Code braucht, um die Magie zu deaktivieren.[4]

Eriks Charakterisierung

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. Band 17: Kapitel 141
  2. Band 16: Kapitel 134
  3. Band 17: Kapitel 141
  4. Band 18: Kapitel 146
Advertisement