Fairy Tail
36 Beiträge
Alle Beitragenden
Defchris
Heliosraven
Asauchi94
Dieser Beitrag wurde gesperrt.
• 1/25/2016

Dragonil/Dragneel/Dragnir ...

Hi,

vor zwei Jahren habe ich den Namen noch eisern verteidigt, zumal er immer wieder von neuen Usern ohne Kommentar oder Begründung umgeschrieben wurde, was drin endete, dass der Artikel komplett geschützt wurde, so dass nur noch User mit Sysop-Rechten Schreibzugriff haben.

Hintergrund ist, dass mittlerweile mehr als 500 Artikel auf das Lemma Natsu Dragonil zeigen und durch die bloße Bearbeitung des Artikels sich im Grunde nichts ändert, außer dass man ggf. Bildlinks im Artikel zerstört. Deshalb bleiben derlei eigenmächtige Namensänderungen auch weiterhin unerwünscht - an der entsprechenden Leitlinie an sich ändert sich nichts.

Jedoch stammt der Name in der hier verwendeten Schreibweise ganz offensichtlich aus den ältesten Fanübersetzungen und passt nicht wirklich zu dem, was im japanischen Original zu lesen ist: ナツ ドラグニル / Natsu Doraguniru

Streitpunkt ist hier der Schluss des Nachnamens, mit den Bestandteilen "グ"/"gu" und "ニル"/"niru":

  • Das "u" in "グ"/"gu" bedeutet im Prinzip, dass das "o" in "Dragonil" wohl oder übel falsch ist.
  • Was das "ニル"/"niru" anbelangt, ist die Sache etwas komplizierter. Die englische Fassung bevorzugt "neel", das wir momentan auch im Artikel Igneel verwenden.

Daher bieten sich als Namensvarianten meiner Meinung nach an:

  • Dragneel, entsprechend Igneel
  • Drag(u)nil - oder vielleicht Drag(u)nir, was dazu führen kann, dass Igneel ebenfalls umbenannt wird.

Ich würde in diesem Thread offen über den Namen diskutieren und dann eine Entscheidung auf dieser Basis treffen. Vor allem vor dem Hintergrund, dass

Wenn ihr Gründe für einen Namen habt, dann schildert ihn bitte möglichst ausführlich. Für die Zeit der Diskussion bleibt der Artikel weiterhin komplett gesperrt.

0 12
  • Zustimmen
  • Antworten
Defchris
Heliosraven
Asauchi94
0
• 5/10/2016

Danke für deine Erläuterungen.

Dass ich keine Antworten bekomme, hängt auch mit Sicherheit damit zusammen - aber auch, dass ich bisweilen ziemlich kompromisslos bin, was Bearbeitungen im Wiki angeht.

Ja, der Punkt ist nur leider, dass die "neel"-Schreibweise komplett auf Basis der Hobby-Übersetzer für Scanlation und Fansubs basiert und letztlich nur von dem englischen Lizenznehmer übernommen wurde. Soweit mir bekannt, gibt es keine offizielle japanische Schreibweise - insofern hätte ich mir da erhofft, dass diejenigen, die Abänderung zu den Fansub/Scanlation-Namen gerne wollen, da auch einen Beleg aus der Originalfassung kennen.

Das "go" in "Dragonil" ist definitiv falsch - und stammt zugegeben eben auch aus den ersten Scanlations und Fansubs, weshalb ich den Schreibweisen dort grundsätzlich nicht mehr 100%ig vertraue - denn je weiter man die Artikel um die Hauptpersonen schreibt, um so größer ist der Aufwand, die Namen in allen Artikeln zu korrigieren.

0
• 5/10/2016

Kann dich verstehen, obwohl ich den Englischen mehr Vertraue als den Deutschen. Da Englisch nun einmal eine Weltsprach ist und sich dort eher jemand finden lässt der der Japanischensprache mächtig ist als in unseren Kreisen. Aber das mit dem Namen ist so eine Sache Drago würde ich so lassen wegen der Verbindung zu Drachen Drago = Dragon = Drache

Dragnir klingt so nach dem Pokemon Dragonir

0
• 5/11/2016

Ich dachte jetzt auch eher an "Dragnil"/"Ignil". "ニル" ist ja nicht im Laut durch ein Bōsen (ー) verlängert - sonst hätte ich zugegebenermaßen auch schon längst auf "Dragneel" geändert. "-nil" würde auch passen, weil die Silbe "nil" unter anderem vom lateinischen "nihil" abgeleitet werden kann. Da Zeref so etwas wie ein Nihilist ist, könnte sich das anbieten.

P.S.: Um es noch einmal zu erwähnen. Eine Quelle aus dem Originalmanga, der die Schreibweise in lateinischen Buchstaben zeigt, und das Ding wäre gegessen (bis Mashima-sensei oder seine Assistenten eine alternative Schreibweise benutzt).

0
• 5/11/2016

Wirst maximal Romaji finden das ist das einzigste was unserer Sprache am ähnlichsten sieht. Latein werden die nur verwenden wenn sich in die Geschichte integrieren lassen würde. Aber es benutzt ja in Fairy Tail keiner Zaubersprüche, also kann man sich ewig herum ärgern. Nenn es wie du es willst ist schließlich dein Wiki ^^

0
• 5/12/2016

Naja, ich will halt nicht ausschließen, dass mir da in den fast 500 Kapiteln da nicht doch etwas entgangen ist. Mehr Augen sehen meist mehr.

0
• 5/12/2016

Ich hab nur Dragneel gesehen und so häufig sieht man ja seinen Familiennamen auch nicht

0
• 11/14/2016

Läuft eure Diskussion noch? :D Oder habt ihr das mitlerweile geklärt? Ich persönlich wäre nämlich auch für Dragneel.

0
• 11/14/2016

Die einzigste Diskussion, die momentan läuft ob und wie die 3 Fairy Tail wikias zusammgelegt werden ^^

0
• 6/12/2017

Danke für die Beteiligung soweit, nur ist das keine Abstimmung. Ich wollte eigentlich Argumente hören, denn vielleicht hab ich ja etwas in der Originalfassung übersehen, an der ich das Wiki orientieren will. Ich glaube bei fast 11 Jahren und - inklusive Zer0 - über 550 Kapiteln, die der Manga nun läuft und nun fast vor dem Abschluss steht, kann man schon mal auch so etwas wichtiges übersehen.

Aber da in 13 Monaten keine Argumente zusammenkommen, auf Facebook keine Reaktion erfolgt und in der Diskussionserweiterung des Wikis nur Standard-Rant kommt, beende ich die Diskussion zum Ende des Monats und entscheide dann wahrscheinlich selbst, ob das Wiki die Schreibweise der deutschen Fassung so weit es geht übernimmt oder was auch immer.

Nochmals danke für die Beteiligung bisher.

0
• 6/29/2017
*closed*

-> Status quo bleibt erst einmal. "Dragneel" wird's aber eher nicht, weil "ニル"/"niru" im Gegensatz zu "ニール"/"nīru" in der Schreibweise von "Igneel" keine Lautverlängerung enthält. Schau'n wir mal...